Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

 

 

Weinabend mit Bio-Winzer Holger Hagen aus der Südsteiermark
mit kulinarischen Leckerbissen

Am            Freitag, 27.04.2018
Beginn:     19:00 Uhr


Südsteiermark - aber nicht nur. Neben mehreren Weinbergflächen in bekannten steirischen Lagen bewirtschaftet Holger Hagen auch Weinberge im angrenzenden Slowenien,  dazu kommen noch kleine Bauernfamilien als Partnerbetriebe im Bio-Vertragsanbau - so entsteht ein sehr breit gefächertes Sortiment an Weinen.

Vom leichten frischen, unkomplizierten gemischten Satz, dem PRIMO, über typisch steirische Rebsorten wie Sauvignon Blanc und Muskateller, bis zum vielfach gelobten Wein der Spitzenlage Hochgrassnitzberg.

Doch auch Exoten wie zum Beispiel der VIPAVO, ein Weisswein aus autochthonen Traubensorten, die im Vipava-Tal im südlichen Slowenien nahe dem Collie wachsen, warten drauf, an diesem Abend entdeckt zu werden.

2017 ist ein Jahrgang, den man als außerordentlich bezeichnen kann. Die Erträge waren gut, gleichzeitig ist eine tolle Reife und eine besonders gute Qualität an Inhaltsstoffen in den Trauben entstanden.

Wir haben es mit kräftigen und körperreichen Weinen zu tun, die gleichzeitig sehr harmonisch und in sich stimmig wirken. Auf gut deutsch: vollmundig und charaktervoll, gleichzeitig nicht schwer!

Seine Weinkollektion ist immer für ein paar teils faszinierende, teils heitere Überraschungen gut. Da duftet ein Frizzante nach puren frischen Muscattrauben, ein anderer nach reinen Walderdbeeren. Dann ist da ein Rotwein, der sich genießen lässt wie ein leichter Sommerrosé.

Der Abend wird begleitet von kulinarischen Leckerbissen!

Beitrag: € 20,--/pro Person

(Im Falle einer Weinbestellung von 18 Flaschen pro Person dürfen Sie sich zu diesem Abend eingeladen fühlen)

 

Freuen Sie sich auf einen recht familiären,  genussreichen und unterhaltsamen Abend.

 

Anmeldung bitte  per e-mail an info@donosti.in